ZFÖB

Sondernummer, Jahresband DeGÖB 2018

Jahrgang 2020

Vera Kirchner

Grundlegende Überlegungen zum fachspezifischen Beitrag der ökonomischen Bildung zur Wissenschaftspropädeutik

Alexander Lenger

Zur Bedeutsamkeit einer Soziologie ökonomischen Denkens für die Ökonomische Bildung und die Ausbildung von Wirtschaftslehrern

Robert W. Jahn, Dana Bergmann, Mathias Götzl

Sichtstrukturen ökonomischer Bildung

Empirische Erfassung der Zeitnutzung, Sozialformen und Unterrichtsphasen des Wirtschaftsunterrichts an allgemeinbildenden Schulen

Björn Egbert

Phänomenographische Forschung als Ansatz der Unterrichtsentwicklung im Feld der Entrepreneurship-Education

Claudia Schrader, Claudia Wiepcke, Julia Weber

Berufliche Orientierung durch Planspiele

Evaluationsstudie über die Förderung des Wissens und das Interesse über Handwerksberufe durch spielerisches Lernen

Dana Bergmann, Katja E. Richter, Marcel Spittel, Robert W. Jahn

Spiele als informelle Lernkontexte ökonomischer Bildung

Potenziale und Grenzen am Beispiel des Gesellschaftsspiels Monopoly

Verena Liszt-Rohlf

Aus dem Scheitern Lernen. Ökonomisch Bilden mit Erzählungen über negative Gründungserfahrungen

Martin Kröll

Ansatzpunkte zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in der EU

Grenzen und Möglichkeiten der Implementierung des Konzepts des Job Developers

Lisa Laur, Claudia Wiepcke

Inklusive Berufliche Orientierung an allgemeinbildenden Schulen

Qualitative Studie zu den Gelingensbedingungen einer inklusiven Beruflichen Orientierung

Astrid Lange, Athanassios Pitsoulis

Freie Berufswahlentscheidungen von Mädchen? Zur Bedeutung berufsbezogener Überzeugungen am Beispiel der IT-Berufe

Heike Chyle, Ilona Ebbers

Freiheit in personenbezogenen Dienstleistungen zur Beratung und Begleitung am Übergang Schule in den Beruf

Eine qualitative Fallstudie am Beispiel Berufsorientierung in der Schule