Zeitschrift für ökonomische Bildung Sondernummer, Jahresband DeGÖB 2018/ Jahrgang 2020
Robert W. Jahn, Dana Bergmann, Mathias Götzl
Sichtstrukturen ökonomischer Bildung
Empirische Erfassung der Zeitnutzung, Sozialformen und Unterrichtsphasen des Wirtschaftsunterrichts an allgemeinbildenden Schulen

Artikel als PDF herunterladen

Zusammenfassung

Im Zuge der wirtschaftsdidaktischen Diskurse über Handlungs- und Situationsorientierung der letzten Jahrzehnte ist davon auszugehen, dass sich diese in der prozessualen Ausgestaltung des Angebots ‚Unterricht‘ widerspiegeln. Dahingehend geben die Untersuchungen der prozessorientierten Unterrichtsforschung jedoch Anlass zu Skepsis. Es wird nach wie vor ein einseitig lehrerzentrierter Unterricht kritisiert. In Beobachtungsstudien für den wirtschaftsberuflichen Unterricht (vgl. Götzl/ Jahn/ Held 2013; Jahn/ Götzl 2014a; 2014b; 2014c, 2015) konnte dieses Bild weitgehend bestätigt werden. Für die ökonomische Bildung an allgemeinbildenden Schulen liegen derartige domänenspezifische Erkenntnisse bislang nicht vor. Der Beitrag greift dieses Desiderat auf und fokussiert die didaktische Gestaltung von Lehr-Lern-Prozessen entlang des Sozialformeneinsatzes sowie der Unterrichtsphasierung an allgemeinbildenden Schulen im Unterrichtsfach Wirtschaft. Nach einer theoretischen Rahmung, der Aufarbeitung des Forschungstandes sowie der Darlegung des methodischen Vorgehens werden ausgewählte Befunde zur didaktischen Gestaltung von Lehr-Lern-Prozessen im Wirtschaftsunterricht dargestellt und diskutiert.



Abstract

In the course of the economic didactic discourses on action and situation orientation, it can be assumed that these are reflected in the processual design of the lessons. In this regard, however, the investigations of process-oriented research into teaching give rise to scepticism. The studies continues to criticize a teacher-centred approach of teaching. In the observational studies for the business professional education (see Götzl et al 2013; Jahn/ Götzl 2014a; 2014b; 2014c, 2015) could this be largely confirmed. So far, such domain-specific findings are not available for the economic education at schools in general education. The article starts at this point and focuses on the didactic design of teaching processes at general education schools in the subject economy. After a theoretical framing, the processing of the research status and the presentation of the methodical procedure, selected findings on the didactical design of teaching processes in economics lessons are presented and discussed.


Zitieren dieses Beitrages
Jahn, Robert W./ Bergmann, Dana/ Götzl, Mathias (2020): Sichtstrukturen ökonomischer Bildung - Empirische Erfassung der Zeitnutzung, Sozialformen und Unterrichtsphasen des Wirtschaftsunterrichts an allgemeinbildenden Schulen. In: Zeitschrift für ökonomische Bildung, Sondernummer, Jahresband DeGÖB 2018, 41-80.


Linkdaten:
Direktlink zum Artikel: https://www.zfoeb.de/sondernummer_tagungsband_degoeb_2018/2020_10001_41_80_jahn.pdf